Covid 19

Häufig gestellte Fragen rund um die Corona Impfung und deren Antworten

Fragen und Antworten

zur Covid 19 Impfung

Wann und wie und bekommen Sie einen Impftermin?

Kontaktieren Sie uns bitte via email info@sundmacher-praxis.de oder telefonisch 07062 9148500 und geben Sie uns hierbei Ihre aktuelle email Adresse und Telefonnummer an, sodass wir Sie sicher erreichen können. Mit einem Vorlauf von mindestens einer Woche werden wir dann zeitnah einen Impftermin für Sie finden.

Welche Covid Impfstoffe verimpfen wir?

Unsere Praxis wird mit folgenden Impfstoffen beliefert: Corminaty Biontech Pfizer mRNA Impfstoff und Moderna Spikevax mRNA Impfstoff.

Wer bekommt welche Impfung?

Derzeit werden alle Patienten mit einem mRNA Impfstoff geimpft.

Können auch Kinder mit einem Covid19 Impfstoff geimpft werden?

Eine Impfung der Kinder erfolgt ab 12 Jahren.

Wann erfolgt die 2. Impfung?

Die 2. Impfdosis eines mRNA Impfstoffes wird regelhaft nach 6 Wochen geimpft.
Nach ärztlicher Absprache können in besonderen Fällen die Abstände verringert werden.

Sie waren am Corona Virus erkrankt; müssen Sie nun trotzdem geimpft werden?

Zunächst für die Dauer von 6 Monaten nicht, dann erfolgt, nach Kenntnisstand heute, eine Impfung.

Sind Auffrischimpfungen nötig?

Wahrscheinlich ja, aber eine Empfehlung der STIKO ( Ständige Impfkommission) gibt es Stand heute noch nicht.

Wo können Sie sich auch impfen lassen?

In den Landkreisen gibt es Impfzentren, diese finden Sie unter www.impfterminservice.de oder telefonisch unter 116 117. Auch die „Impfbrücke“ im Kreisimpfzentrum Ilsfeld ermöglicht spontane Impfungen unter www.landkreis-heilbronn.de/impfbruecke . Informieren Sie sich bitte ausführlicher über das Internet.


Fenster schließen X

Wichtige Information

Liebe/r Patient/in,

in Zeiten der Pandemie Covid19 ist es wichtig, dass wir alle unser Bestes geben. Einander schützen liegt uns in der Praxis sehr am Herzen. Daher bitten wir Sie unsere Praxisbestimmungen mit einzuhalten.



Bleiben Sie gesund und halten Sie durch!

Ihr Ralf Sundmacher-Ottmann und das Praxisteam